You are here: Startseite -  Treksport Vibram Five Fingers -  Männer Vibram Five Fingers -  Vibram Five Fingers Treksport Männer Schwarz

Vibram Five Fingers Classic Fresca,74 EUR,Vib1021,die Mechanismen hinter der einzigartigen Befund,Die Forscher haben jedoch verweisen auf

Vibram Five Fingers Classic Fresca,74 EUR,Vib1021,die Mechanismen hinter der einzigartigen Befund,Die Forscher haben jedoch verweisen auf

ost wie Obst und Gemüse, um die Enzyme, die sonst dazu führen würde unerwünschte Änderungen an der Nahrung während der Konservierung und Lagerung zu töten. Diese Änderungen umfassen Verlust der Farbe, Geschmack, Textur und Nährstoffdichte. Gemüse sollte immer vor dem Einfrieren oder Trocknen blanchiert werden. Frühe Untersuchungen in den 1970er und 80er Jahren fand diese Nährstoffe zurückgegangen in einigen Gemüse, wie eine Studie, die 1976 festgestellt, dass Blanchieren verringert das Eiweiss eine Art von Protein und Aminosäuren die Bausteine ​​von Eiweiß im grünen Erbsen. A, D, E und K sind fettlöslich, während Vitamin C und des B-Komplexes sind wasserlöslich. Blanc hilft, fettlösliche Nährstoffe aus Abbau zu schützen, aber in dem Verfahren, einige wasserlösliche Nährstoffe verloren. Günstige Vibram Five Fingers Ascorbinsäure und Thiamin sind besonders empfindlich gegenüber Wärmebehandlungen, wie Blanchieren, und brechen leicht unter Wärmeeinwirkung. Die University of California Davis Forscher sagen, dass etwa 78 bis 91 Prozent der Mineralien werden nach dem Blanchieren beibehalten. Die Forscher haben jedoch verweisen auf die 2003 'Journal of the Science of Food and Agriculture' Studie als die Vibram Five Fingers Classic Fresca Suche nach einem 20 bis 30 Prozent Verlust von phenolischen Antioxidantien nach dem Blanchieren und Einfrieren, erklären diese Diskrepanz damit, dass wasserlösliche Phenole in Wasser ausgewaschen werden beim Blanchieren und alle phenolischen Antioxidantien können etwas vom Kontakt mit Luft oxidieren. Die gleiche Studie auch festgestellt, dass Blanchieren erzeugten keinen Abbau von Pflanzensterinen.
0 Kommentare


Sprechen Sie Ihre Meinung